Museum 3.Dimension Dinkelsbühl - Das unmögliche Dreieck
Museum 3.Dimension - Dinkelsbühl - Romantische Strasse

Museum 3. Dimension
ScienceCenter
Nördlinger Tor
91550 Dinkelsbühl
eMail@3d-museum.de

         
    Nördlinger Tor (um 1400), Staffelgiebel mit Halbmuscheln
aus dem 16. Jh. und Pechnasen im Gewölbe.
In diesem TorTurm eröffnete Gerhard Stief am 01. April 1987
sein erstes Museum 3. Dimension.

Stadtmühle, errichtet nachdem Kaiser Karl IV. der Stadt Dinkelsbühl 1378 das Privileg zum Betrieb zweier Mühlstätten verliehen hatte. Die festungsartige Stadtmühle (14. Jh.) mit Wassergraben und Schiessscharten gleicht einer Wasserburg.
Der Mühlenbetrieb wurde durch die Familien
Kellermann / Straussberger bis in das Jahr 1970 aufrechterhalten.
Nach umfangreicher Restaurierung Einzug des 3D-Museums.
 
  Info: Die Dinkelsbühler Stadtmühle